Bei strahlend schlechtem Wetter trafen 22 hochmotivierte Wanderer im Schützenhaus in Brötzingen ein, wo sie bereits von 7 weiteren Wanderfreunden erwartet wurden. Da  noch keiner der Teilnehmer seit dem Pächterwechsel im Schützenhaus gegessen hatte, war man gespannt was uns da wohl erwarten würde. Und siehe da, die hochmotivierten Bedinungen und das schmackhafte reichhaltige Essen, haben jeden Teilnehmer restlos überzeugt. Diese Wirtschaft ist wirklich empfehlenswert.